Ausbildung Berufskraftfahrer (w/m/d)

  • Dortmund
  • Berufsausbildung
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Zum 12. August 2024 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams engagierte Auszubildende für den Beruf Berufskraftfahrer (w/m/d)

Die DOGA Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH ist der Allrounder im EDG-Unternehmensverbund. Ihre Angebote richten sich sowohl an Kunden aus Gewerbe, Handel, Industrie und Handwerk als auch an private Haushalte. Im Mittelpunkt unseres Vertriebs steht die Entwicklung individueller und branchenspezifischer Entsorgungskonzepte. Diese erstrecken sich vom Baustellenservice, Kanal- und Sonderreinigungen sowie den Containerdienst für Privat- und Gewerbekunden bis hin zu Personaldienstleistungen und Entrümpelungen. Die intensive Betreuung unserer Großkunden sowie die Umsetzung herausfordernder Entsorgungsprojekte sind für uns selbstverständlich. Von der fachkundigen Steuerung der Abfallströme profitieren die Unternehmen des EDG-Verbundes sowie unsere Kundinnen und Kunden gleichermaßen.

Die Ausbildungsinhalte bei uns

Immer auf Achse sein und dabei lernen, cool und konzentriert zu bleiben, wenn der Raum mal eng und die Zeit mal knapp wird.
 
Dieser Job heißt Verantwortung übernehmen für die anvertrauten Fahrzeuge, sie gewissenhaft auf ihre Einsatzfähigkeit überprüfen sowie Zuverlässigkeit auf der Straße zeigen, indem man unter Einhaltung der Verkehrsregeln die Fracht sicher und mit kühlem Kopf ans Ziel bringt – auch wenn die Situation mal brenzlig werden sollte.
 
Bevor man mit dem gemischten Fuhrpark unterwegs ist, werden alle Grundlagen beigebracht. Unter anderem in der KFZ-Werkstatt, der Einsatzleitung und der Schadenbearbeitung der EDG. Im weiteren Verlauf der Ausbildung darf bei den unterschiedlichen Tätigkeiten des Unternehmensverbundes tatkräftig mit angepackt werden.
 
Ergänzt wird die praktische Ausbildung innerhalb der DOGA durch Einsätze in einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte. Die für das Bestehen der Abschlussprüfung erforderlichen theoretischen Lerninhalte vermitteln der Unterricht in der Berufsschule und die interne Prüfungsvorbereitung.

Das bringen Sie mit

  • Führerschein Klasse B und Interesse an Fahrtätigkeiten
  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Eigenständiges Arbeiten und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit

Das bieten wir

  • Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag der Entsorgungswirtschaft (BDE)
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildungsinhalte in einem Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima
  • Während der Ausbildung wird der Führerschein der Klasse C/CE in einer Fahrschule absolviert und von uns finanziert.
  • Bei guten Leistungen erhalten Sie sowohl während der Ausbildung, als auch für das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung, Prämien in einer Höhe von bis zu 2.000,- €.
  • Die täglichen Touren liegen im Umkreis des Unternehmens (kein Fernverkehr) und garantieren die Vereinbarkeit von Ausbildung und Freizeit.
  • Programme zur Gesundheitsprävention, Schutzimpfungen und zusätzliche betriebliche Krankenversicherung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen Betriebssportgruppen
  • Rabatte für Mitarbeiter für verschiedene Onlineportale
  • Jobradleasing
  • Arbeitskleidung und -reinigung
  • E-Dienstfahrzeuge
  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
Wir tragen die Verantwortung für eine lebenswerte Stadt. Und um nach außen wirken zu können, brauchen wir innen die bestmöglichen Strukturen. Für uns sind Respekt und ein partnerschaftlicher Umgang Grundvoraussetzungen, damit unsere Mitarbeiter ihrem Auftrag nachkommen können. Denn vor uns liegen wichtige Aufgaben, vom Digitalen Wandel bis zum Klimaschutz, eine Arbeit die Sinn stiftet. Wir wissen, dass dieser Weg nicht einfach sein wird und deshalb gehen wir ihn gemeinsam. Immer mit den nötigen Freiheiten und Gestaltungsmöglichkeiten, aber nie allein.
 
Wir sind da. Und das fängt immer bei uns selber an. Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung sind für uns selbstverständlich.
 
Und weil nachhaltiger Wandel nur gelingt, wenn die Voraussetzungen für bestmögliche Leistungen stimmen, bieten wir flexible Modelle mit Jahresarbeitszeitkonten und Home Office.
 
Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil eines Unternehmens, das immer wichtig bleibt.
 
Bei Interesse an der Ausbildung freuen wir uns Ihre Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und letztes Schulzeugnis) bis spätestens zum 31. März 2024 zu erhalten.

DOGA Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH · Personalservice · Sunderweg 98 · 44147 Dortmund
  • Anna Pollkläsener
  • Ausbildungsleitung
  • (0231) 9111.294